Mainz (dpa) - Erstmals seit Jahren gilt Deutschland als frei von der Schweinepest. Das teilte das rheinland-pfälzische Umweltministerium mit. Zuletzt hätten nur noch Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen als nicht frei von der Krankheit gegolten, sagte eine Ministeriumssprecherin. Mittlerweile würden aber auch hier keine Tiere mehr geimpft. Die Schweinepest ist eine hochgradig ansteckende und meist tödlich verlaufende Viruserkrankung. Auf den Menschen kann die Krankheit nicht übertragen werden.