Berlin (AFP) Bei der bundesweiten Großrazzia in der radikalislamischen Salafisten-Szene haben die Behörden nach Angaben von Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) eine Vielzahl von Beweismitteln gefunden. Es sei eine "umfangreiche Sammlung von Asservaten sichergestellt" worden, sagte Friedrich (CSU) am Donnerstagmittag in Berlin. Dabei handele es sich vor allem um Videoanlagen, Laptops und Handys. Die Beweismittel müssten nun in den nächsten Tagen ausgewertet werden.