Berlin (AFP) Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will sich beim G-20-Gipfel kommende Woche in Mexiko unter anderem für einen freieren Welthandel einsetzen. "Hier ist ein deutliches Wort notwendig, und ich werde das auch dort so vorbringen: Freier Handel ist zu oft nur ein Lippenbekenntnis", sagte Merkel in ihrer Regierungserklärung zum G-20-Treffen am Donnerstag im Bundestag. Sie verwies auf Berichte, wonach fast vier Prozent des Handels der G-20-Staaten von solchen Handelsbeschränkungen betroffen seien. Merkel betonte, dass freier Handel ein wichtiger Beitrag zu mehr Wachstum sei.