Danzig (Polen) (SID) - Der deutsche Fußball-Nationalstürmer Mario Gomez ist nach seinen drei Toren in den ersten beiden EM-Spielen für bwin der große Favorit auf den Titel des EURO-Torschützenkönigs. Erzielt der DFB-Stürmer die meisten Tore im EM-Turnier, zahlt der Sportwettenanbieter das 2,4-Fache des Einsatzes zurück.

Dahinter folgt der zweifache Torschütze Fernando Torres (Quote: 55:10) aus Spanien. Dem Russen Alan Dsagojew (Quote: 90:10), der bislang ebenfalls dreimal getroffen hat, werden dagegen kaum Chancen auf die begehrte Trophäe zugestanden. Nach den guten Leistungen von Mario Gomez sind die auch Aussichten von Teamkollege Miroslav Klose (Quote: 1010:10) drastisch gesunken.

Heißester Anwärter auf den EM-Titel ist jetzt wieder Welt- und Europameister Spanien nach dem 4:0-Vorrundensieg gegen Irland. Verteidigt die Furia Roja ihren EM-Titel erfolgreich, zahlt bwin das 3,4-Fache des Einsatzes zurück.

Nach den beiden Auftaktsiegen gegen Portugal (1:0) und die Niederlande (2:1) werden auch der DFB-Elf (Quote: 36:10) gute Chancen auf den Turniersieg eingeräumt. Frankreich (Quote: 90:10) und Russland (Quote: 130:10) befinden sich auf den Rängen drei und vier lediglich in der Außenseiterposition.

Im letzten Spiel der Gruppe B ist Deutschland gegen Dänemark am Sonntag in Lwiw der eindeutige Favorit. Für einen Sieg gegen die Skandinavier zahlt bwin das 1,65-Fache des Einsatzes zurück. Ein Erfolg der Dänen ist dagegen mit Quote 60:10 notiert. In der zeitgleich stattfindenden Partie Portugal gegen Niederlande haben die Oranje-Kicker (Quote 25,5:10) knapp die Nase vorn. Gelingt den Portugiesen ein Sieg kommt eine Quote von 27:10 zur Auszahlung.