Hamburg (SID) - (SID) - Zweimal binnen einer Woche kommt es im September in Hamburg und Neumünster zu einer spektakulären olympischen Revanche der Ruderer. Die weltbesten Achter bestreiten am 22. September auf der Binnenalster ein Sprintrennen über 500m. Acht Tage später geht es auf dem Nord-Ostsee-Kanal über die Mammutdistanz von 12,7 Kilometern.