Peking (AFP) Das chinesische Raumschiff "Shenzhou 9" mit der 33-jährigen Liu Yang und zwei männlichen Taikonauten an Bord hat an das Testmodul "Tiangong 1" angedockt. Bilder des chinesischen Fernsehsenders CCTV zeigten das Andockmanöver am Montag, das als wesentliche Etappe beim Aufbau eines bemannten Raumfahrtprogramms gilt. Die drei Raumfahrer waren am Samstag mit einer Trägerrakete vom Typ "Langer Marsch 2F" vom Weltraumbahnhof Jiuquan in der Wüste Gobi ins All gestartet.