Moskau (AFP) Russland bereitet einem Bericht zufolge die Entsendung zweier Kriegsschiffe in den syrischen Hafen Tartus vor. Die Nachrichtenagentur Interfax meldete unter Berufung auf einen Offizier im Generalstab der russischen Marine, es handele sich um die Landungsschiffe "Nikolai Filtschenkow" und "Zesar Kunikow". Die zahlreichen Marinesoldaten an Bord könnten im Notfall die Sicherheit russischer Bürger gewährleisten und einen Teil des russischen Materials aus dem Hafen abtransportieren.