Berlin (AFP) Nach der Wahl in Griechenland erwartet Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), dass Athen die internationalen Sparauflagen einhält. Die Kanzlerin habe am Sonntagabend mit Antonis Samaras von der konservativen Nea Dimokratia (ND) telefoniert, teilte eine Regierungssprecherin in Berlin mit. Sie habe dem Wahlsieger zu seinem Ergebnis gratuliert. Zugleich sagte Merkel den Angaben zufolge, sie gehe davon aus, dass Griechenland sich an seine europäischen Verpflichtungen halte.