Posen (dpa) - Titelverteidiger Spanien hat mit einem glücklichen 1:0 (0:0)-Sieg gegen Kroatien als Gruppensieger das Viertelfinale der Fußball-Europameisterschaft erreicht.

Dank eines späten Tores von Jesus Navas in der 88. Minute setzte sich der Weltmeister in der Gruppe C mit sieben Punkten vor Italien (5) durch. Die Squadra Azzurra bezwang am Montagabend Irland durch Treffer von Antonio Cassano (35.) und Mario Balotelli (90.) mit 2:0 (1:0). Kroatien muss als Gruppendritter mit vier Zählern ebenso die Heimreise antreten wie die punktlosen Iren.