Danzig (dpa) - Mit einem Sieg gegen Kroatien will Titelverteidiger Spanien heute in Danzig als Gruppenerster den Einzug ins Viertelfinale der Fußball-EM schaffen. In der zweiten Partie des Tages in Gruppe C braucht Italien gegen Irland einen Erfolg, um noch eine Chance auf das Weiterkommen zu haben. Aber selbst bei einem Sieg der Azzurri in Posen ist der Sprung in die K.o.-Runde nicht sicher. Italienische Medien spekulierten, dass sich Spanien und Kroatien auf ein Unentschieden mit mindestens zwei Toren einigen könnten. Damit wären beide Teams weiter, die Squadra Azzurra hingegen draußen.