Los Cabos (dpa) - In einem gemeinsamen Appell haben US-Präsident Barack Obama und Russlands Präsident Wladimir Putin eine Waffenruhe in Syrien gefordert. Bei ihrem ersten Treffen nach der erneuten Amtsübernahme von Putin am Rande des Gipfels der großen Industrie- und Schwellenländer im mexikanischen Los Cabos forderten beide eine sofortige Einstellung aller Gewalt. Der US-Präsident sprach anschließend von einem tiefgehenden Gespräch über eine Reihe von Fragen, darunter auch den Atomstreit mit dem Iran.