Gaza (AFP) Die israelische Luftwaffe hat in der Nacht zum Montag zwei Luftangriffe auf den Gazastreifen geflogen und dabei nach palästinensischen Angaben fünf Menschen verletzt. Einer der Angriffe habe einer Werkstatt in Rafah gegolten, berichteten Rettungskräfte der Nachrichtenagentur AFP. Dabei seien fünf Palästinenser verletzt worden. Der zweite Angriff habe auf ein Trainingszentrum des bewaffneten Arms der radikalislamischen Hamas-Bewegung südlich von Gaza gezielt.