Bangkok (AFP) Nach dem Auftritt einer barbusigen Malerin hat das thailändische Kulturministerium von dem Sender eine Erklärung gefordert. "Die Gesellschaft hat die Show kritisiert und wir müssen eine Antwort suchen", sagte Kulturminister Sukumol Kunplome am Montag der Nachrichtenagentur AFP. Die Frau hatte am Sonntag bei der Castingshow "Thailand hat Talent" ihr Hemd und ihren BH ausgezogen, bevor sie unter dem Applaus des Publikums Farben auf ihre Brüste gegossen und damit auf eine Landwand "gemalt" hatte.