Paris (AFP) Die neuen internationalen Regeln für Banken könnten einem Bericht zufolge entschärft werden. Auf diesen Schritt hätten sich die Bankaufseher nach massivem Druck der Finanzinstitute geeinigt, berichtete am Montag das "Wall Street Journal". Die sogenannten Basel-III-Regeln, die ab 2013 in Kraft treten, verlangen von den Banken einen größeren Kapitalpuffer zum Schutz vor Notsituationen; Banken müssen zum Beispiel ihr Kernkapital erhöhen.