Islamabad (AFP) Pakistans Präsident Asif Ali Zardari hat den Minister für Textilindustrie, Makhdoom Shahabuddin, für das Amt des Premierministers nominiert. Das berichtete das pakistanische Staatsfernsehen in der Nacht zu Donnerstag. Die entsprechenden Nominierungspapiere würden am Donnerstag eingereicht, damit am Freitag ein neuer Regierungschef gewählt werden könne. Bereits zuvor war aus dem Umfeld des Präsidenten verlautet, dass Zardari für Freitagnachmittag eine Zusammenkunft der Nationalversammlung, des pakistanischen Unterhauses, einberufen hat. Diese solle einen Nachfolger für Yousuf Raza Gilani wählen.