Valencia (SID) - Weltmeister Sebastian Vettel geht von der Pole Position in den Großen Preis von Europa in Valencia. Der Red-Bull-Pilot verwies im Qualifying am Samstag WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton im McLaren-Mercedes mit mehr als drei Zehntelsekunden Vorsprung auf den zweiten Platz. Für Vettel war es die dritte Pole Position in diesem Jahr und die 33. seiner Karriere. Zweitbester Deutscher war Mercedes-Pilot Nico Rosberg auf Startplatz sechs, Nico Hülkenberg wurde im Force-India-Mercedes Achter. Rekordweltmeister Michael Schumacher musste sich im zweiten Mercedes-Silberpfeil mit Startplatz 12 begnügen, Vettels Red-Bull-Kollege Mark Webber kam mit Getriebeproblemen nur auf Rang 19. Marussia-Pilot Timo Glock hat wegen Magenproblemen auf das Qualifying verzichtet, über einen möglichen Start im Rennen soll erst am Sonntag entschieden werden.