Bogotá/Warschau (AFP) Der Vater der kolumbianischen Popsängerin Shakira hat eine Schwangerschaft seiner Tochter dementiert. William Mebarak teilte am Freitag in Bogotá mit, an den in der lateinamerikanischen Presse verbreiteten Gerüchten sei nichts dran. "Ich habe gehört, dass gewisse Medien die Schwangerschaft meiner Tochter verkünden", erklärte Mebarak. "Das ist absolut falsch." In einigen Berichten hieß es auch, Shakira leide unter Toxoplasmose, einer parasitären Infektion. Dadurch sei ihre Schwangerschaft in Gefahr.