Tel Aviv (dpa) - Nach einer kurzen Ruhephase ist der gewalttätige Konflikt zwischen militanten Palästinensern im Gazastreifen und Israel wieder aufgeflammt. Heute starben bei israelischen Luftangriffen zwei Mitglieder militanter Organisationen. Trümmerteile hätten auch ein Wohnhaus getroffen und mehrere Bewohner verletzt, teilte der Sprecher des örtlichen Gesundheitsministeriums mit. Ein Vierjähriger kam bei einer Explosion im Südosten ums Leben.