Gaza (AFP) Nach israelischen Luftangriffen auf den Gazastreifen hat die radikalislamische Hamas die Einhaltung des Waffenstillstands mit Israel an Bedingungen geknüpft. Der palästinensische Widerstand werde den Waffenstillstand respektieren, wenn Israel dasselbe tue, sagte Hamas-Sprecher Aiman Taha am Samstag. "Wir werden auf Ruhe mit Ruhe antworten", sagte Taha. Wenn die "Besatzer" nicht mehr attackierten, werde es auch keine Angriffe der "palästinensischen Widerstandsgruppen" mehr geben. Am Samstag waren bei israelischen Luftangriffen drei Palästinenser getötet worden.