Abuja (AFP) Vor einem Nachtclub in der nigerianischen Hauptstadt Abuja hat eine Explosion schwere Schäden angerichtet. Angaben zu Opfern gab es nach Angaben des Katastrophenschutzministeriums vom Samstag zunächst nicht. Die Explosion ereignete sich den Angaben zufolge am Freitagabend. Die Sprengsätze waren offenbar an einem Baum gegenüber des Nachtclubs deponiert worden. Ein AFP-Reporter berichtete von zerbrochenen Fensterscheiben in dem Nachtclub sowie einem nahegelegenen Geschäft und einer Bank. Auch zahlreiche Autos wurden beschädigt.