Washington (AFP) Inmitten erbitterter Debatten über die Einführung der Homo-Ehe in den USA hat die lesbische Tochter des früheren US-Vizepräsidenten Dick Cheney ihre Lebensgefährtin geheiratet. Mary Cheney gab am Freitag nach Presseberichten ihrer Freundin Heather Poe in der Hauptstadt Washington das Jawort, wo eingetragene Partnerschaften von Homosexuellen seit 2010 legal sind. Sie seien "hocherfreut", dass das Paar die Möglichkeit habe nutzen können, seine Beziehung anerkennen zu lassen, erklärten Cheney und seine Frau.