Berlin (AFP) Der Vorsprung von Rot-Grün in der Wählergunst wächst. Im aktuellen Sonntagstrend des Meinungsforschungsinstituts Emnid für die "Bild am Sonntag" legen SPD und Grüne im Vergleich zur Vorwoche um jeweils einen Prozentpunkt zu und kommen zusammen auf 43 Prozent. Die Sozialdemokraten erreichen demnach 30, die Grünen 13 Prozent. Für eine eigene Mehrheit reicht das aber nicht.