Berlin (dpa) - Bundespräsident Joachim Gauck hat seinen Vor- Vorgänger Horst Köhler als authentischen Menschen gewürdigt, der sich im Amt des Staatsoberhauptes hohen Respekt erworben habe. Köhler sei immer «unverstellt, glaubwürdig und geradeaus» gewesen, sagte Gauck bei der Enthüllung einer Büste Köhlers im Präsidialamt. Das Kunstwerk des Bildhauers Bertrand Freiesleben reiht sich ein in eine Serie von Büsten aller bisherigen Bundespräsidenten, die im Präsidialamt ausgestellt sind. Es fehlen Christian Wulff und Gauck selbst.