Brüssel (AFP) Die NATO hat den Abschuss eines türkischen Kampfjets durch die syrische Luftwaffe als "nicht hinnehmbar" verurteilt. "Die Alliierten haben ihre feste Unterstützung und Solidarität mit der Türkei zum Ausdruck gebracht", sagte NATO-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen nach einer Krisensitzung des NATO-Rats am Dienstag in Brüssel. Rasmussen äußerte die Erwartung an Syrien, dass ein "solcher Vorfall sich nicht noch einmal ereignet".