Brüssel/Luxemburg (AFP) Der Weg für das neue einheitliche EU-Patent soll auf dem EU-Gipfel Ende der Woche endgültig frei gemacht werden. "Das Patent ist einer der Gegenstände" bei den Vorbereitungen des Gipfels, sagte der deutsche Staatsminister im Auswärtigen Amt, Michael Link, am Dienstagmorgen in Luxemburg vor einem Treffen der für Europa zuständigen Minister. "Noch gibt es keine Einigung komplett über alle schwierigen Gegenstände", sagte Link. "Wir hoffen auf eine Einigung", fügte er hinzu.