Paris (AFP) Wer mit dem Auto oder dem Motorrad in Frankreich unterwegs ist, muss seit Sonntag einen Alkoholtest dabei haben. Auch Touristen, die in Frankreich Urlaub machen, müssen in ihrem Fahrzeug ein solches Blasröhrchen bereithalten. Deutsche Urlauber müssen zunächst aber nicht mit Konsequenzen rechnen, wenn sie es nicht mitführen. Ein Bußgeld von elf Euro soll erst ab November kassiert werden.