Rom (AFP) Der zum Fiat-Konzern gehörende Nutzfahrzeugbauer Iveco will bis Jahresende fünf seiner Werke in Europa schließen, darunter drei in Deutschland. Das kündigte Firmenchef Alfredo Altavilla laut einer Meldung der italienischen Nachrichtenagentur Ansa am Sonntag an. Demnach werden die Werke in Weiswill, Ulm und Görlitz geschlossen. Hinzu kämen die Werke im österreichischen Graz und im französischen Chambéry. Betroffen sind laut Altavilla insgesamt 1075 Beschäftigte.