Frankfurt am Main (AFP) Die Deutsche Post erwägt, nach Jahren gleich bleibender Preise das Porto für Briefe in Deutschland anzuheben. "Wir werden im Herbst prüfen, ob die Rahmenbedingungen es ermöglichen, unsere Preise für das nächste Jahr zu erhöhen", sagte Post-Finanzvorstand Larry Rosen der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Er verwies darauf, dass das Porto der Post seit vielen Jahren nicht mehr gestiegen sei.