Kiew ( dpa) - Titelverteidiger Spanien und Deutschland-Bezwinger Italien bestreiten heute (Sonntag/20.45/ZDF) in Kiew das Finale der Fußball-Europameisterschaft. Gewinnt die Mannschaft von Trainer Vicente del Bosque auch dieses Endspiel, wäre dies für die Iberer der dritte große Titel in Serie nach der EM 2008 und der WM 2010. Italien könnte nach 1968 zum zweiten Mal Europameister werden. Neben weiterer Prominenz werden in Kiew die Regierungschefs beider Länder erwartet: der Spanier Mariano Rajoy und der Italiener Mario Monti.