Bengasi (AFP) Wenige Tage vor der Wahl zur verfassungsgebenden Versammlung in Libyen haben Anhänger eines föderalen Staates ein Büro der staatlichen Wahlkommission verwüstet. Eine Gruppe drang am Sonntag in das Gebäude der Kommission in der ostlibyschen Stadt Bengasi ein und verwüstete die Büros, wie der örtliche Leiter der Wahlkommission, Dschamal Bukrin, sagte.