Omaha (SID) - Rekord-Olympiasieger Michael Phelps hat seinen Siegeszug bei den Olympia-Trials der US-Schwimmer in Omaha (Nebraska) am Sonntag fortgesetzt und seinen vierten Erfolg in Serie eingefahren. Der 14-malige Olympiasieger gewann dank eines Schlussspurts über 100 m Schmetterling in der Jahres-Weltbestzeit von 51,14 Sekunden und sicherte sich damit sein fünftes Einzel-Ticket für die Spiele in London (27. Juli bis 12. August). Hinzu kommen drei Staffel-Starts, sodass Phelps wieder in acht Disziplinen auf Goldjagd gehen kann.

"Die Woche hat Spaß gemacht, aber es gibt noch viele Dinge, die perfektioniert werden müssen", sagte der 27-Jährige: "Es hat sich gezeigt, dass ich das Programm wieder auf einem hohen Level absolvieren kann. Über die letzten Jahre musste ich kämpfen."

Phelps' Dauerrivale Ryan Lochte verbesserte seine persönliche Bestleistung über die 100 m Schmetterling um eine halbe Sekunde, verfehlte über die für ihn ungewohnte Distanz aber als Dritter in 51,65 das Olympiaticket. Das ging an den zweitplatzierten Tyler McGill (51,32).

Ein erfolgreiches Comeback feierte Sydney-Olympiasieger Anthony Ervin. Zwölf Jahre nach seinem Gold-Triumph qualizifierte sich der 31-Jährige, der 2003 zurückgetreten war, als Zweiter über 50 m Freistil hinter Cullen Jones für London.

Bei den Frauen sorgte derweil Teenie-Star Missy Franklin erneut für Furore. Die 17 Jahre alte Weltmeisterin siegte über 200 m Rücken überlegen in der Jahresweltbestzeit von 2:06,12 Minuten und stellte mit ihrem siebten Olympia-Ticket einen US-Rekord auf. Zweite wurde Elizabeth Beisel in 2:07,58 Minuten.

Neben Franklin schwamm ein weiteres Nachwuchstalent in Omaha ins Rampenlicht. Die erst 15 Jahre alte Kathleen Ledecky feierte über 800 m Freistil einen Start-Ziel-Sieg und schwamm mit 8:19,78 Minuten die weltweit zweitbeste Zeit des Jahres. Zweite wurde die WM-Dritte Kate Ziegler (8:21,87 Minuten).

Die Trials gehen am Montag mit zwei Rennen zu Ende. Bei den Männern steht das Rennen über 1500 m Freistil an. Bei den Frauen will sich die 45-jährige Dara Torres über 50 m Freistil für ihre sechsten Spiele qualifizieren.