Offenbach (dpa) - Heute ist es im Norden zunächst gebietsweise heiter bis wolkig und trocken. Vom Südwesten zieht Regen in Richtung Norden zu den Mittelgebirgen. Im Süden und Osten gibt es in der zweiten Tageshälfte Schauer und Gewitter.

Gebietsweise kann es auch länger anhaltend regnen. Die Höchsttemperaturen liegen meist zwischen 20 und 25 Grad, im Südosten bei bis zu 29 Grad. Abseits von Gewittern weht schwacher bis mäßiger Wind.

In der Nacht zum Dienstag verlagern sich die teils kräftigen Niederschläge in den Osten und Nordosten Deutschlands. Die Luft kühlt auf 17 bis 10 Grad ab. Es weht schwacher bis mäßiger, allmählich auf nördliche bis östliche Richtungen drehender Wind.