Houston (SID) - Football-Star Adrian Peterson von den Minnesota Vikings aus der US-amerikanischen Profiliga NFL ist am Samstag in einem Nachtklub im texanischen Houston verhaftet worden. Der 27-Jährige soll sich der Verhaftung widersetzt haben und wurde nach einer Nacht im Gefängnis gegen Zahlung von 1000 Dollar (ca. 813 Euro) wieder auf freien Fuß gesetzt. Running Back Peterson hatte im September einen Siebenjahres-Vertrag über 100 Millionen Dollar (81,3 Millionen Euro) unterschrieben, seit einer Operation am linken Knie im Dezember arbeitet er an seinem Comeback.