Frankfurt/Main (AFP) Der Versandhändler Neckermann ist pleite. Der US-Investor Sun Capital Partners als Eigentümer halte das Ergebnis der Sanierungsverhandlungen mit Arbeitnehmervertretern "nicht für tragfähig" und stelle dem Unternehmen deswegen "keine weiteren Mittel für die Finanzierung zur Verfügung", teilte Neckermann am Mittwoch in Frankfurt am Main mit. Das Unternehmen könne deswegen nicht wie bisher fortgeführt werden. Neckermann habe deshalb Antrag auf Insolvenz gestellt.