Paderborn (SID) - Stürmer Nick Proschwitz verlässt Fußball-Zweitligist SC Paderborn und wechselt zum englischen Klub Hull City. Dies teilte der SCP am Mittwoch mit. Der 25-Jährige stand in Paderborn noch bis 2013 unter Vertrag und bringt dem Klub durch den Wechsel zum Zweitligisten aus Kingston upon Hull eine Ablöse ein.

"Natürlich hätten wir unseren Torjäger gern behalten. Aber der finanzielle Erlös dieses Transfers ist für uns ebenfalls sehr wertvoll", sagte SCP-Präsident Wilfried Finke. Proschwitz hatte in der abgelaufenen Saison 17 Treffer erzielt und gemeinsam mit Olivier Occean (Greuther Fürth) und Alexander Meier (Eintracht Frankfurt) die Torjägerliste angeführt. Proschwitz war vor einem Jahr vom Schweizer Klub FC Thun nach Paderborn gewechselt.