Frankfurt/Main (SID) - Die bereits für die EM 2013 qualifizierten deutschen Fußballerinnen treten im vorletzten Gruppenspiel am 15. September in Karaganda gegen Gastgeber Kasachstan an. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Mittwoch mit. Das Hinspiel der Qualifikations-Gruppe 2 in Wiesbaden hatte das Team von DFB-Trainerin Silvia Neid im November des vergangenen Jahres mit 17:0 gewonnen.

Das Ticket für die EM-Endrunde im nächsten Jahr in Schweden (10. bis zum 28. Juli) hat die deutsche Mannschaft (22 Zähler) bereits zwei Spieltage vor dem Ende der Qualifikation sicher. Spanien könnte zwar theoretisch noch nach Punkten aufschließen, doch die Neid-Elf liegt im direkten Duell mit ihrem Verfolger vorne (1 Sieg/1 Unentschieden).