Wolfsburg (dpa) - Fußball-Profi Naldo hat beim VfL Wolfsburg den Medizin-Check im ersten Anlauf nicht bestanden. Damit droht der überraschende Wechsel des Brasilianers von Werder Bremen zum Bundesliga-Konkurrenten zu platzen.

Bei dem Innenverteidiger, der ursprünglich am Mittwoch als Zugang vorgestellt werden sollte, waren Knieprobleme festgestellt worden. VfL-Trainer Felix Magath konnte deshalb noch keinen Vollzug melden. «Aber wir arbeiten jetzt daran, dass der Transfer doch noch zustande kommt», erklärte der Wolfsburger Coach.