London (AFP) Wegen der Vorbereitungen für die Olympischen Spiele in London ist die Arbeitslosigkeit in Großbritannien im Mai leicht zurückgegangen. Sie sank von 8,2 Prozent im April und März auf 8,1 Prozent im Mai, wie die Statistikbehörde am Mittwoch mitteilte. Damit waren Ende Mai 2,58 Millionen Briten auf der Suche nach einem Arbeitsplatz, 65.000 weniger als Anfang März. Am stärksten war demnach der Rückgang in London, dem Austragungsort der Spiele.