Klagenfurt (SID) - Die deutschen Beachvolleyballerinnen haben beim World-Tour-Turnier in Klagenfurt einen durchwachsenen Auftakt erlebt. Am ersten Tag der Olympia-Generalprobe unterlagen Sara Goller und Laura Ludwig zunächst überraschend der finnischen Paarung Emilia Nystrom/Erika Nystrom 1:2 (21:18, 22:24, 12:15). Im zweiten Spiel zeigten sich die Berlinerinnen stark verbessert und besiegten Vivian Cunha/Taiana Lima (Brasilien) mit 2:0 (21:10, 21:16).

Auch die weiteren deutschen Duos mussten sich in Österreich mit einem Sieg und einer Niederlage zufriedengeben. Karla Borger und Britta Büthe (Münster) unterlagen in ihrem zweiten Spiel Larissa Franca/Juliana Da Silva (Brasilien) 0:2 (15:21, 14:21). Zuvor hatten sie im deutschen Duell mit Jana Köhler/Anni Schumacher (Hamburg/Dresden) beim 2:0 (21:16, 22:20) die Oberhand behalten. Köhler/Schumacher gewannen ihre zweite Begegnung des Tages 2:0 (21:16, 21:16) gegen Andreja Vodeb/Simona Fabian aus Slowenien.

Das zweite deutsche Olympia-Duo, Katrin Holtwick/Ilka Semmler (Essen), ist in Klagenfurt nicht am Start.