Peking (AFP) Vor der mit Spannung erwarteten neuen Abstimmung des UN-Sicherheitsrates über eine Resolution zum anhaltenden Konflikt in Syrien hat UN-Generalsekretär Ban Ki Moon Gespräche mit der Veto-Macht China geführt. Er kam am Mittwoch in Peking mit dem chinesischen Präsidenten Hu Jintao zusammen und will Diplomaten zufolge anschließend auch dessen Stellvertreter Xi Jinping, Außenminister Yang Jiechi sowie den außenpolitischen Berater Dai Bingguo treffen.