Washington (AFP) Die USA werden nach Angaben von Landwirtschaftsminister Tom Vilsack von der schwersten Dürre seit fast 25 Jahren heimgesucht. Derzeit seien 61 Prozent des US-Territoriums von der Trockenheit betroffen, sagte Vilsack am Mittwoch nach einem Treffen mit US-Präsident Barack Obama. Die Dürre sei aber noch nicht so schwerwiegend wie jene des Jahres 1988.