Washington (AFP) US-Präsident Barack Obama hat am Dienstag zwei Karrierediplomanten als neue Botschafter in Pakistan und Afghanistan nominiert. Demnach soll James Cunningham die Vertretung in Kabul und Richard Olson die Botschaft in Islamabad führen. Die Nominierungen müssen noch vom Senat, in dem die oppositionellen Republikaner eine Sperrminorität haben, bestätigt werden. Die bisherigen Botschafter in den beiden strategisch wichtigen Staaten waren im Mai von ihren Posten zurückgetreten.