Los Angeles (AFP) Beim Drehen einer Kampfszene hat sich US-Schauspielerin Halle Berry eine leichte Kopfverletzung zugezogen. Die Oscar-Preisträgerin sei nach dem Unfall bei den Dreharbeiten für ihren neuen Film "The Hive" vorsichtshalber in ein Krankenhaus gebracht worden, sagte Berrys Sprecherin am Mittwoch. Sie habe die Klinik aber wieder verlassen können, die Dreharbeiten würden wie geplant fortgesetzt.