Stuttgart (AFP) Bei der Ausfahrt aus dem Stuttgarter Hauptbahnhof sind am Dienstagnachmittag zwei Waggons eines Personenzugs entgleist. "Bei noch geringer Geschwindigeit" seien die beiden letzten Wagen des Schnellzugs IC 2312 von Stuttgart nach Hamburg ins Gleisbett gesprungen, teilte die Bahn mit. Die Fahrgäste seien in Sicherheit gebracht worden, niemand sei verletzt worden. Im Fern-, Regional- und S-Bahn-Verkehr gab es aufgrund des Vorfalls Behinderungen und Verspätungen.