Paris (AFP) Angesichts der sich ausweitenden Finanzkrise in Spanien schließt Frankreichs Außenminister Laurent Fabius eine Aufstockung der EU-Rettungsfonds nicht aus. Wenn die EU einschreiten müsse, könne dies mit einer "Erhöhung der Brandmauer" geschehen, sagte der sozialistische Politiker am Dienstag dem Fernsehsender France 2. Auch Eingriffe der Europäischen Zentralbank (EZB) seien denkbar. Er hoffe aber, dies werde nicht notwendig sein, fügte Fabius hinzu.