Peshawar (AFP) Bei einem Angriff auf eine Nachschublieferung für die NATO-Truppen in Afghanistan ist im Nordwesten Pakistans der Fahrer eines Lastwagens erschossen worden. Ein Beifahrer sei schwer verletzt worden, teilten die pakistanischen Behörden am Dienstag mit. Nach Angaben von Ärzten erlag der Fahrer im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Bei dem Angriff in Jamrud nahe Peshawar handelte es sich um den ersten derartigen Zwischenfall seit der Öffnung der Grenze zu Afghanistan für NATO-Transporte vor drei Wochen.