Bremerhaven (SID) - Das Aufrüsten in der Basketball-Bundesliga geht weiter: Die Eisbären Bremerhaven setzen für die neue Saison verstärkt auf ihren Nachwuchs. Die Norddeutschen gaben dem 19 Jahre alten Flügelspieler Bazoumana Kante einen Vertrag bis 2015. Außerdem sollen U18-Nationalspieler Helge Baues und Jonathan Malu gezielt an den Profi-Kader herangeführt werden.

Ligakonkurrent Baskets Würzburg hat sich indessen die Dienste des ehemaligen Göttingers Dwayne Anderson gesichert. Der 26 Jahre alte Power Forward, der in der vergangenen Spielzeit beim italienischen Zweitligisten UC Piacenza unter Vertrag stand, erhält beim EuroCup-Teilnehmer als vierter Neuzugang einen Einjahresvertrag.