Sarajevo (AFP) UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat die Weltgemeinschaft eindringlich dazu aufgefordert, das Blutvergießen in Syrien zu beenden. Ban wählte für seinen Appell am Mittwoch die bosnische Hauptstadt Sarajevo aus.