Paris (AFP) Der französische Staatschef François Hollande hat eine "schnelle und entschlossene" Umsetzung der Beschlüsse des letzten EU-Gipfels gefordert. Dies teilte Regierungssprecherin Najat Vallaud-Belkacem am Mittwoch nach der Sitzung des Kabinetts in Paris mit. Hollande habe damit sagen wollen, die EU-Staaten müssten ebenso schnell reagieren wie die Märkte, erläuterte sie.