Dresden (SID) - Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden befindet sich weiterhin im Kaufrausch. Der achtmalige DDR-Meister verpflichtete in Idir Quali bereits den achten neuen Spieler für die kommende Saison. Der Franko-Algerier, der zuletzt für den französischen Zweitligisten AC Le Mans auflief, wechselt ablösefrei nach Dresden. Bei Dynamo erhält der 24 Jahre alte Offensivspieler einen Zweijahresvertrag.

"Wir haben uns lange intensiv um Idir Ouali bemüht und freuen uns sehr, dass er sich trotz interessanter Alternativen für Dynamo Dresden entschieden hat", sagte Dynamos Sportlicher Leiter Steffen Menze. Auch Trainer Ralf Loose freute sich über den Neuzugang: "Wir sehen ihn als variabel einsetzbaren, dribbelstarken und torgefährlichen Spieler."